Allgemeine
Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Inhaltsverzeichnis

 

1.
Geltungsbereich

1.1 Diese
Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Eszter
Bécsiné Mertl 7093 Jois, Bahnstrasse 21., (
im
Folgenden: Verwender
),
gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein
Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem
Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop
dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von
eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist
etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher
im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein
Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer
gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit
zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine
natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige
Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in
Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen
Tätigkeit handelt.

2.
Vertragsschluss

2.1.
Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verwenders Produkte
auswählen
und diese über den Button “in den Warenkorb” in dem
sogenannten
Warenkorb sammeln. Über den Button “Weiter zu Kasse” gibt der
Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb
befindlichen Waren ab.
Vor Abschicken der Bestellung kann der
Kunde die Daten jederzeit ändern und
einsehen. Der Antrag kann
jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der
Kunde durch
Klicken auf den Button “AGB akzeptieren” und auf den Button
Datenschutzerklärung
„ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinem Antrag
aufgenommen hat.

2.2.
Der Verwender schickt daraufhin dem Kunden eine automatische
E-Mail,
in welcher die Bestellung des Kunden nochmals
aufgeführt
wird.
2.3. Ein Vertrag zwischen dem Verwender und dem Kunden kommt
erst durch die
Abgabe der Annahmeerklärung durch den Verwender
zustande, die mit einer
gesonderten E-Mail versandt wird.

3.
Warenverfügbarkeit

3.1.
Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von
ihm
ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verwender dem
Kunden dies
unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Ist das
Produkt dauerhaft nicht lieferbar,
sieht der Verwender von einer
Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem
Fall nicht
zustande.

  1. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verwender dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit.
    Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in
    diesem Fall auch der Verwender berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete
    Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

     

4.
Versandkosten

Der
Versand der Ware erfolgt per Postversand durch die Österreichische
Post AG.


Lieferung
innerhalb Österreichs

ab
€ 0-€ 30 € 7,60

ab
30.01-€
60.00 € 6,50

ab
€ 60.01 – € 120.00 € 5.50

ab
€ 120.01 – gratis Versand

Lieferung
innerhalb Deutschland

ab
€ 0-€ 30 € 12,50

ab
30.01-€
120.00 € 9,50

ab
€ 120.01 – gratis Versand

Lieferung
innerhalb Schweiz

ab
€ 0-€ 30 € 24,99

ab
30.01-€
120.00 € 19,99

ab
€ 120.01 – gratis Versand

5.
Zahlungsbedingungen

Der Kunde kann per PayPal und Kreditkarte (Barion Payment Zrt. MNB: H-EN-I-1064/2013) bezahlen.

6.
Widerrufs

Bei
einem Kauf beträgt die Widerrufsfrist vierzehn (14) Tage ab dem Tag,
an dem Sie erhalten haben bzw. hat.

Um
Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie E-Mail:
shop@thegreenshop.at senden.

Wenn
Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die
wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten.

Für
diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei
der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Wir
können die Rückzahlung verweigern, bis wir

die
Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht
haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches
der frühere.

Sie
die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie
tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

6.1
Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufs

Das
Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

zur
Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren
Herstellung

eine
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher

maßgeblich
ist, oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des

Verbrauchers
zugeschnitten sind;

bei
Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des

Gesundheitsschutzes
oder der Hygiene nicht zur Zurückgabe geeignet sind,

wenn
ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;


Lieferung
innerhalb Österreichs

ab
€ 0-€ 30 € 7,60

ab
30.01-€
60.00 € 6,50

ab
€ 60.01 – € 120.00 € 5.50

ab
€ 120.01 – gratis Versand

Lieferung
innerhalb Deutschland

ab
€ 0-€ 30 € 12,50

ab
30.01-€
120.00 € 9,50

ab
€ 120.01 – gratis Versand

Lieferung
innerhalb Schweiz

ab
€ 0-€ 30 € 24,99

ab
30.01-€
120.00 € 19,99

ab
€ 120.01 – gratis Versand

5.
Zahlungsbedingungen

Der Kunde kann per PayPal und Kreditkarte (Barion Payment Zrt. MNB: H-EN-I-1064/2013) bezahlen.

6.
Widerrufs

Bei
einem Kauf beträgt die Widerrufsfrist vierzehn (14) Tage ab dem Tag,
an dem Sie erhalten haben bzw. hat.

Um
Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie E-Mail:
shop@thegreenshop.at senden.

Wenn
Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die
wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten.

Für
diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei
der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Wir
können die Rückzahlung verweigern, bis wir

die
Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht
haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches
der frühere.

Sie
die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie
tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

6.1
Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufs

Das
Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

zur
Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren
Herstellung

eine
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher

maßgeblich
ist, oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des

Verbrauchers
zugeschnitten sind;

bei
Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des

Gesundheitsschutzes
oder der Hygiene nicht zur Zurückgabe geeignet sind,

wenn
ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]